Wo bist du hin?

Ferien sind rum, ich bin wieder da, und starte wieder mit dem abnehmen. Was in der zwischen Zeit passiert ist? Mit meiner besten Freundin ist es vorbei. Wieso und warum, möcht ich jetzt noch nicht erzählen, aber es ist anscheinend endgültig, seit über einem Monat haben wir keinen Kontakt mehr und ich denke, es wird auch nicht mehr, irgendwo will ich auch nichtmehr.. Aber es tut weh. Es tut sehr weh, schließlich war sie einfach ein Teil von mir!
 
Ich frag mich ständig wo du bist & Was du machst in der Zeit. Ob du vielleicht jetzt gerade lachst oder weinst? Ich kann nichts essen. Ich hab die Hände im Gesicht, und denke nur an dich, bin nichtmehr ich ohne dich, ich bin so leer ohne dich, merk nicht mein Herz ohne dich und wenn es irgendwas gibt ich würd es herholn für dich..
 
Hm, sie nimmts auch gelassen, ich hab mich in ihr SVZ eingeloggt, ich weiss, sollte man nicht machen, aber mein gott, und ich hab ihre Nachrichten gelesn, da lästert sie teilweise ganz schön ab über mich. Das tut noch mehr weh.Aber es war meine Entscheidung, und teilweise gehts mir auch gut damit, ich mein ich hab ihn noch. Ich hab meine anderen Freunde. Aber trotzdem fehlt sie. Wobei sich vieles gebessert hat. mit ihm zum beispiel. es ist besser, jetzt.
 
Als du bei mir warst wars die beste Zeit die ich hatte. Mein ganzes Leben war anders ich war bereit was zu schaffen. Es war nicht immer einfach, aber wir warn so weit dass es passte. Ich hab gedacht wir ziehn irgendwann mal zusammen in die Stadt.
 
Naja, dann mal zu ihm. Nach dem Streit, ich mein, es ist jetzt alles gut. Es ist gut, ich war die Ferien sehr oft bei ihm, ich unterhalt mich gut mit ihm, ich halte mich zurück wenn mich irgendwas aufregt und gestritten haben wir seit der Zeit nichtmehr. Aber es ist nicht wie es war, das tut weh. Ich hör kein ''Lieb dich'', geschweige denn ich kriegs im ICQ geschrieben, oder in SMS. Hm, er will auch nichtmehr dass ich bei ihm schlafe. Ich vermiss das, ich hab das geliebt, nicht wegen Sex oder so, sondern einfach bei ihm zu sein. Ich mein er ist nicht mein Freund, aber doch sowas in der Art. Hm.. Ich wills auch nicht ansprechen, ich will keinen Streit.
 
Ich war so glücklich und zufrieden wenn dus auch warst & wenn ich mit meiner Hand auf deinem Bauch neben dir aufwach.
7.1.09 15:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de